Philosophie

Fernwartung

Viele Probleme können häufig schon durch relativ kleine Eingriffe an Ihrem System behoben werden. Durch unseren Fernwartungs-Service können wir schnell und unkompliziert direkt auf Ihrem Rechner arbeiten, um Ihnen den beststmöglichen und günstigsten Support zu bieten.

Durch Fernwartung entfallen nicht nur die Kosten für die Anfahrt, es verringert sich auch die Zeit, bis wir Ihnen bei Ihrem Problem helfen können. Die durch die Fernwartung anfallenden Arbeitskosten entsprechen unseren normalen Stundensätzen, mit der Ausnahme, dass die Fernwartung minutengenau abgerechnet wird.

Wir arbeiten je nach Anforderung mit verschiedenen Fernwartungs-Systemen, deren Clients Sie sich nebenstehend herunterladen können. Unsere Mitarbeiter teilen Ihnen telefonisch mit, welcher Client für die Fernwartung an Ihrem System benötigt wird. Bitte laden Sie sich den Client vor jeder Fernwartung neu herunter, damit sichergestellt ist, dass Sie stets über die aktuelle Version verfügen.

Fernwartungs-Clients

   
Clients für Microsoft Windows  
fastviewer Windows Download
Teamviewer Windows Download (externe Seite)
proactive>Care RemoteClient Download

 

Clients für Apple MacOS X  
fastviewer MacOS Download
Teamviewer MacOS Download (externe Seite)

 

proactive>Care-Agents  
Agent für Windows v9.15.3 Download
Agent für MacOS v1.3.0 Download

 

weitere Clients  
TeamViewer Linux Download (externe Seite)
TeamViewer Mobile Download (externe Seite)

 

Fernwartung

Bei uns wird jeder Kunde und jedes Projekt individuell betreut. Mit maßgeschneiderten Ideen von Menschen, die in ihrem Bereich seit Jahren professionelle Arbeit leisten. Persönlichkeit, Individualität und kreativer Freiraum stehen bei unserm Arbeiten im Vordergrund. Denn nur so kann perfekte Leistung entstehen, auf die Sie auch in Zukunft bauen können.

Wenn wir einen Leitspruch hätten, dann wäre es wohl: "Gute Zusammenarbeit basiert auf Vertrauen und Verlässlichkeit."

Passend hierzu möchten wir zwei Zitate anführen:
"Der wichtigste heute vernachlässigte Managementgrundsatz ist die Nähe zum Kunden. Seine Bedürfnisse zu erfüllen und seinen Wünschen zuvorzukommen: Darum geht es!
Für allzu viele Unternehmen ist der Kunde zum lästigen Störenfried geworden: Sein unberechenbares Verhalten wirft wohldurchdachte strategische Pläne über den Haufen, seine Handlungen bringen die EDV durcheinander, und obendrein besteht er auch noch hartnäckig darauf, gekaufte Produkte müßten funktionieren!"
Lew Young, amerik. Journalist, Chefredakteur "Business Week"

Vor über 100 Jahren hat John Ruskin, ein englischer Sozialforscher, bereits erkannt, was heute ein Grundsatz unserer Arbeit ist: Qualität kann man nicht billig erwerben.

"Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.
Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zuwenig zu bezahlen. Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zuwenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllt.
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen."

John Ruskin (engl. Sozialforscher, 1819-1900)