Hardware-Entsorgung

Fernwartung

Viele Probleme können häufig schon durch relativ kleine Eingriffe an Ihrem System behoben werden. Durch unseren Fernwartungs-Service können wir schnell und unkompliziert direkt auf Ihrem Rechner arbeiten, um Ihnen den beststmöglichen und günstigsten Support zu bieten.

Durch Fernwartung entfallen nicht nur die Kosten für die Anfahrt, es verringert sich auch die Zeit, bis wir Ihnen bei Ihrem Problem helfen können. Die durch die Fernwartung anfallenden Arbeitskosten entsprechen unseren normalen Stundensätzen, mit der Ausnahme, dass die Fernwartung minutengenau abgerechnet wird.

Wir arbeiten je nach Anforderung mit verschiedenen Fernwartungs-Systemen, deren Clients Sie sich nebenstehend herunterladen können. Unsere Mitarbeiter teilen Ihnen telefonisch mit, welcher Client für die Fernwartung an Ihrem System benötigt wird. Bitte laden Sie sich den Client vor jeder Fernwartung neu herunter, damit sichergestellt ist, dass Sie stets über die aktuelle Version verfügen.

Fernwartungs-Clients

   
Clients für Microsoft Windows  
fastviewer Windows Download
Teamviewer Windows Download (externe Seite)
proactive>Care RemoteClient Download

 

Clients für Apple MacOS X  
fastviewer MacOS Download
Teamviewer MacOS Download (externe Seite)

 

proactive>Care-Agents  
Agent für Windows v9.15.3 Download
Agent für MacOS v1.3.0 Download

 

weitere Clients  
TeamViewer Linux Download (externe Seite)
TeamViewer Mobile Download (externe Seite)

 

Fernwartung

Elektro- und Elektronikgeräte dürfen gemäß dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz nicht mehr mit dem üblichen Hausmüll entsorgt werden. Deshalb bieten wir unseren Kunden die fachgerechte Entsorgung nachfolgender Geräte und Komponenten an:

  •     Computer, Laptops, Notebooks, Server, Drucker, Fax, TFT Monitore
  •     Telefonanlagen, Telefone
  •     Festplatten, Grafikkarten, Netzteile, allgemeine Computerhardware und Hardwarekomponenten
  •     leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen
  •     Kabel aller Art


Wir unterbreiten Ihnen gern ein unverbindliches Angebot in Abhängigkeit der Anzahl und des Typs der zu entsorgenden Geräte.

Wiederverwertbare EDV-Geräte und Hardwarekomponenten wie z. B. Desktop-PCs, Notebooks, TFT-Monitore,  Fax-Geräte, Festplatten, Tastaturen, Router, Modems etc., die nicht älter als 3 Jahre und voll funktionstüchtig sind, können von uns - gegen Erstattung der Anfahrtskosten - kostenlos abgeholt bzw. kostenlos bei uns abgegeben werden. Die Geräte werden auf Funktionsfähigkeit geprüft, wenn notwendig repariert und aufgearbeitet, gereinigt und notbedürftigen Einrichtungen gespendet. Die Entscheidung der Wiederverwertbarkeit kann vorab per Telefon oder E-Mail angefragt werden, wird jedoch letztendlich von einem unserer EDV-Techniker entschieden. Für defekte Geräte berechnen wir 10,00 EUR Aufwandsentschädigung pro Gerät (zzgl. Anfahrtspauschale wenn Vor-Ort-Abholung vereinbart worden ist).

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Alternativ können Sie uns auch über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.